Die Johannes-Schule

Die Evangelische Johannes-Schule Langhagen ist eine einzügige Grundschule mit genehmigter Orientierungsstufe in Trägerschaft des Fördervereins e. V. der Schule und steht allen Kindern - unabhängig von ihrer Konfession - aus der näheren und weiteren Umgebung zur Verfügung.

Sie wurde im August 2007 mit 17 Schülern in Klasse 1 und 2 gegründet. Bereits ein Jahr später besuchten 38 Schüler die Klassen 1-3 der Schule. Zum Schuljahr 2010/11 wurden 50 Kinder in 5 Klassen jahrgangsübergreifend beschult. Ab Schuljahr 2011/2012 wird in allen Klassenstufen von 1 bis 6 jahrgangsübergreifend unterrichtet. Grundlage für das Lernen sind die staatlichen Rahmenpläne des Landes Mecklenburg-Vorpommern, aber auch christliche Werte und klar benannte Normen des Zusammenlebens. Die Kinder sollen an unserer Schule zum selbstständigen Handeln geführt werden, mit Verantwortung für sich selbst und andere Menschen.
    
Ein schuleigener Hort ist in unseren Schulalltag eingeschlossen und steht allen Kindern offen.

 


Besonderheiten unseres Profils

  • Evangelisches Profil
  • Volle Halbtagsschule in der Primarstufe bzw. gebundene Ganztagsschule in der Orientierungsstufe
  • Kleine Klassen, zusätzlich je nach Bedarf mit 2. Lehrkraft besetzt
  • Englisch ab Klasse 1 und (nicht verpflichtend) 2. Fremdsprache ab Klasse 5       
  • Interessante Projekttage
  • Sonderpädagogische Förderung   
  • Forderunterricht für Begabte in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Regelmäßiges Mittagessen, geordneter Bustransport
  • Darstellendes Spiel, Schulgarten und mehr
  • Kulturelle und sportliche Aktivitäten 
  • Individuelle Betreuung, Ferienbetreuung u.a.
  • Elternakademie
  • Bildungsfahrten
  • Früh- und Späthort
  • Hausaufgabenbetreuung

Das Schulgebäude

Unser Schulgebäude wurde Anfang der 1970er Jahre errichtet und ist teilsaniert. Es ist ein zweigeschossiger Bau, der einen quadratischen Innenhof umschließt.     
 
Die Schule wird nach und nach renoviert. In unseren Klassenräumen sind die Wände neu gestrichen und neue Bodenbeläge verlegt. Jeder Stammgruppe stehen zwei Räume zur Verfügung. Es wurden im Jahr 2016 neue Brandschutztüren und neue Fenster im Flurbereich eingebaut.
 
Die Klassenräume für die 1. und 2. Klasse, sowie die Horträume befinden sich im Erdgeschoss, ebenso wie die Toiletten, der Kunstraum, die Bibliothek, das Lehrerzimmer, das Sekretariat und auch der Essenraum.      
Die Klassenräume der 3. und 4. Klasse sowie die 5. und 6. Klasse liegen im Obergeschoss. Dort befinden sich ebenfalls der Andachtsraum, der Computerraum, eine Teeküche und die Aula, welche auch als Musikraum genutzt wird.
An Sanierungsaufgaben stehen in Zukunft noch Bauprojekte auf unserem Schulhof, die Isolierung und Verschönerung der Außenfassade, die Instandsetzung des Daches sowie einiger Innenräume an.
       
An den großzügigen Pausenhof schließt sich eine dichte Buschbepflanzung sowie eine Wiese an. Oberhalb der Wiese liegt der Sportplatz. Neben dem Schulgebäude befindet sich die Turnhalle, die der Gemeinde Langhagen gehört, aber von der Schule mitgenutzt werden darf. Ein Schulgarten und eine ungepflasterte Spielfläche mit Spielanlagen gehören ebenfalls zum Schulgelände.

 



Evangelische Johannes-Schule Langhagen   |   Teterower Chaussee1   |   17279 Langhagen

Tel. 038456 66377   |   Fax 038456 66541   |   Mail. info@johannes-schule.net