Aufnahmeverfahren Ihres Kindes/Ihrer Kinder


Liebe Eltern, zum Aufnahmeverfahren an der Ev Johannes-Schule müssen Sie Folgendes beachten:

 

Erstklässler:

Nachdem Sie Ihr Kind angemeldet haben, bekommen Sie von uns einen Hospitationstermin für sich und auch für Ihr Kind/Ihre Kinder mitgeteilt. Uns ist es wichtig, dass sowohl Sie sich ein Bild von unserem Unterrichtsalltag machen können, als auch Ihre Kinder. Dieses Verfahren gilt auch für einzuschulende Kinder.

 

Nach Auswertungsgesprächen mit Ihnen und mit den Kolleg*innen, entscheiden wir gemeinsam über die Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es ein unverbindliches Verfahren. Eine Entscheidung über die Aufnahme wird in der Regel zum Ende des 1. Schulhalbjahres getroffen. Erst zum 2. Halbjahr werden die Schulverträge ggfs. mit Ihnen geschlossen. Die Aufnahme Ihres Kindes ist nicht abhängig von der "Leistung" Ihres Kindes. Wir schauen, ob Ihr Kind in unserer Schule zurecht kommt und das gesamte Gefüge stimmig bleibt.

 

Quereinsteiger:

Bei Quereinsteigern ist das Hospitations- und Aufnahmeverfahen gleich, allerdings zeitlich fließend. D. h. auch während des laufenden Schuljahres nehmen wir Quereinsteiger auf.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 


Förderverein der Evangelische Johannes-Schule Langhagen e.v. |   Teterower Chaussee1   |   18279 Langhagen

 |   Mail. foerderverein@johannes-schule.net